Kelag Logo - Link zur Startseite

E-Mobilität im Überblick

E-Mobilität in der Kelag

E-Mobilität ist weit mehr als eine moderne Alternative zu herkömmlichen Fahrzeugen.

Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Weitblick und Verantwortungsbewusstsein spiegeln sich in der Forcierung von E-Mobilität wider. Die Kelag engagiert sich seit vielen Jahren aktiv an der Entwicklung von E-Mobilität. Aufgeladen werden die Elektro-Autos mit Strom aus 100 % Wasserkraft und Ökoenergie.

Kelag-Autostrom

In unserem Kelag-myShop können Sie hier einen Kelag-Autostromvertrag abschließen.

Mit dem Kelag-Autostromvertrag können Sie Ihr E-Fahrzeug an allen öffentlichen Ladepunkten der Kelag aufladen. Das Laden an allen Ladepunkten ist über Ihr Smartphone mit der Kelag-Autostrom-Lade-App möglich. Eine Direktbezahlung per PayPal oder Kreditkarte steht ebenfalls zur Verfügung.

Lade-Infrastruktur der Kelag

Leistungsfähige Lade-Infrastruktur der Kelag

Mit über 180 Ladepunkten, davon sieben Schnell-Ladern, setzt die Kelag auf eine zukunftsfähige Lade-Infrastruktur. Aufgeladen werden die Elektro-Autos mit Strom aus 100 % Wasserkraft und Ökoenergie. Alle öffentlichen Kelag-Ladepunkte sind unter anderem mit Typ 2-Ladesteckern (europäischer Standard) ausgerüstet und bieten eine Ladeleistung von 11 kW bis max. 50 kW. Der Kelag-Autostrom-Vertrag und die Autostrom-Lade-App erleichtern Ihnen das Laden an den Kelag-Ladesäulen. Beim Suchen und Finden von Ladepunkten in Europa unterstützt Sie der E-Tankstellen-Finder der Kelag. Alle Ladetechnikprodukte für E-Fahrzeuge finden Sie im Kelag-myShop. Geld sparen können Sie mithilfe von Förderungen rund um das Thema E-Mobilität.

Als nachhaltiges, umweltbewusstes Unternehmen ist es der Kelag ein großes Anliegen, im Sinne einer e-mobilen Zukunft eine gut ausgebaute Lade-Infrastruktur bereitzustellen. Die Kelag beschäftigt sich schon seit mehr als 20 Jahren mit diesem Thema und betreibt eines der modernsten Ladenetze Österreichs. Bereits an mehr als 180 leistungsstarken Ladepunkten der Kelag können E-Mobilisten ihr Fahrzeug mit Strom aus 100 % Wasserkraft und Ökoenergie aufladen.

Leistungsfähige Lade-Infrastruktur der Kelag

Mit über 180 Ladepunkten, davon sieben Schnell-Ladern, setzt die Kelag auf eine zukunftsfähige Lade-Infrastruktur. Aufgeladen werden die Elektro-Autos mit Strom aus 100 % Wasserkraft und Ökoenergie. Alle öffentlichen Kelag-Ladepunkte sind unter anderem mit Typ 2-Ladesteckern (europäischer Standard) ausgerüstet und bieten eine Ladeleistung von 11 kW bis max. 50 kW. Der Kelag-Autostrom-Vertrag und die Autostrom-Lade-App erleichtern Ihnen das Laden an den Kelag-Ladesäulen. Beim Suchen und Finden von Ladepunkten in Europa unterstützt Sie der E-Tankstellen-Finder der Kelag. Alle Ladetechnikprodukte für E-Fahrzeuge finden Sie im Kelag-myShop. Geld sparen können Sie mithilfe von Förderungen rund um das Thema E-Mobilität.

Als nachhaltiges, umweltbewusstes Unternehmen ist es der Kelag ein großes Anliegen, im Sinne einer e-mobilen Zukunft eine gut ausgebaute Lade-Infrastruktur bereitzustellen. Die Kelag beschäftigt sich schon seit mehr als 20 Jahren mit diesem Thema und betreibt eines der modernsten Ladenetze Österreichs. Bereits an mehr als 180 leistungsstarken Ladepunkten der Kelag können E-Mobilisten ihr Fahrzeug mit Strom aus 100 % Wasserkraft und Ökoenergie aufladen.

Vorteile der Kelag-Ladetechnik

  • einfach und sicher zu bedienen
  • vielfältige Ladeleistungen: max. 3,7 kW | max. 11 kW | max. 22 kW oder max. 43 kW in Wechselstrom (AC) und max. 50 kW in Gleichstrom (DC)
  • massenmarkttauglich
  • breite, zukunftssichere Produktpalette
  • alle AC-Ladepunkte mit Typ 2-Normsteckern und Steckerverriegelung
  • DC-Ladepunkte mit Combined Charging System (CCS) und/oder CHAdeMO

Standorte Kelag-Ladepunkte

In Kärnten gibt es derzeit mehr als 180 Ladepunkte. An folgenden Standorten finden Sie Kelag-Schnell-Lader:


Mit den Universal-Schnell-Ladern der Kelag funktioniert das Laden noch schneller: Binnen 20 Minuten werden Elektro-Autos bis zu 80 % aufgeladen. Damit die Schnell-Lader allen E-Mobilisten zur Verfügung stehen, sind diese mit den drei gängigsten Steckervarianten - CHAdeMOCCS-Combo-Stecker und dem europäischen Standard Typ 2 - ausgestattet.

In Kärnten gibt es derzeit mehr als 180 Ladepunkte. An folgenden Standorten finden Sie Kelag-Schnell-Lader:


Mit den Universal-Schnell-Ladern der Kelag funktioniert das Laden noch schneller: Binnen 20 Minuten werden Elektro-Autos bis zu 80 % aufgeladen. Damit die Schnell-Lader allen E-Mobilisten zur Verfügung stehen, sind diese mit den drei gängigsten Steckervarianten - CHAdeMOCCS-Combo-Stecker und dem europäischen Standard Typ 2 - ausgestattet.

E-Tankstellen-Finder

Der E-Tankstellen-Finder informiert über die Standorte von privaten, gewerblichen und öffentlichen Ladestationen in Österreich, Deutschland und anderen europäischen Ländern.

Förderungen

Um die Verbreitung der umweltfreundlichen Elektromobilität voranzutreiben, gibt es von mehreren Seiten Förderungen für e-mobile Technologien.

  • klimaaktiv mobil
    Über die Initiative klimaaktiv mobil unterstützt der Bund Betriebe, Städte, Gemeinden und Regionen bei der Umsetzung von klimafreundlichen Mobilitätsprojekten.
  • Förderung klimaaktiv für Private

Um die Verbreitung der umweltfreundlichen Elektromobilität voranzutreiben, gibt es von mehreren Seiten Förderungen für e-mobile Technologien.

  • klimaaktiv mobil
    Über die Initiative klimaaktiv mobil unterstützt der Bund Betriebe, Städte, Gemeinden und Regionen bei der Umsetzung von klimafreundlichen Mobilitätsprojekten.
  • Förderung klimaaktiv für Private

Jetzt Kelag-Autostromvertrag abschließen!

Mit Kelag-Autostrom können Sie Ihr E-Fahrzeug an öffentlichen Ladepunkten der Kelag aufladen.

Ladetechnikprodukte

Unsere E-Mobilitäts-Produkte

100 % elektrisch! Die Kelag liefert die passende Ladetechnik für Ihr Elektrofahrzeug. Ob für Privatpersonen oder Unternehmen, wir bieten für jeden Gebrauch die passende Lösung. Die E-Mobilitäts-Produkte der Kelag überzeugen nicht nur durch ihr ansprechendes Design, sondern sind auch besonders effizient und von hoher Qualität.

Produktbild
LADEKABEL TYP2-TYP1, 3,7 KW, 4M Qualitätskabel mit ergonomischen Griffen
€ 290,40
Produktbild
KELAG EBOX-SET Z.E. READY 1.2 11 KW Passend für Tesla Model S, Mercedes B, etc.
€ 1.296,00
Produktbild
ENERGIEZÄHLER 3P+N, 63A Optionales Zubehör zum Einbau als Subzähler
€ 124,80
Produktbild
LADEKABEL TYP2-TYP2, 22 KW, 4M, M/F
€ 412,80
€ 333,60
Produktbild
LADEKABEL TYP2-TYP2, 11 KW, 4M, M/M Für ältere Fahrzeuge
€ 372,00
€ 199,20
Produktbild
ARBEITSSTROMAUSLÖSER Für die Installation mit Schützüberwachung
€ 26,40

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten.
Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.
Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit Zukunftsthemen wie Elektro-Mobilität, Smart Meter und Photovoltaik.