Kelag Logo - Link zur Startseite

Auszeichnungen & Gütesiegel

Bestes Service für unsere Kunden

Ob am Telefon oder online, im Bereich Kundenzufriedenheit oder Mitarbeiterqualifikation. Unser 24-Stunden-Service ist auch in diesem Jahr ausgezeichnet. Das haben wir mehrfach auch von unterschiedlichen Organisationen bestätigt bekommen.


ÖNORM EN 15838

Oncert

Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an Kundenkontaktzentren fest. Sie zielt darauf ab, optimale kundenorientierte Verfahrensweisen zur Verfügung zu stellen, um den Erwartungen der Kunden gerecht zu werden. Die vorliegende Norm gilt sowohl für firmeninterne Kundenkontaktzentren, als auch für solche, die ausgelagert wurden. Diese Europäische Norm legt den Schwerpunkt auf die Qualität der Leistung am Punkt des Kontaktes zwischen dem Kunden und dem Kundenkontaktzentrum.

Quelle: Wikipedia

 


Comodo Secure

comodo

Dieses SSL-Zertifikat ist die derzeit vertrauenswürdigste Verschlüsselungsmethode. Durch die grüne Leiste wird dem Besucher vermittelt, dass die Transaktion verschlüsselt ist und das Unternehmen gemäß den strengsten üblichen Standards authentifiziert wurde. Damit stellt die erweiterte Validierung die derzeit sicherste Methode vor Phishing-Attacken dar, bei denen Hacker durch gefälschte Webseiten Informationen wie z. B. Konto- oder Kreditkartendaten von Usern in Erfahrung bringen möchten. Nahezu sämtliche Bank- und Geldinstitute vertrauen auf EV-SSL-Zertifikate.

Das Site-Seal zeigt Besuchern mit dynamischer Zeitanzeige an, dass die Webseite SSL-verschlüsselt übertragen wird.

Quelle: SSLplus

 


100 % Wasserkraft & Ökoenergie

100 % Wasserkraft und Ökoenergie

Gem. § 78 Abs. 1 und 2 EIWOG 2010 und Stromkennzeichnungsverordnung 2011 für den Zeitraum vom 1.1. bis 31.12.2016. Bei der Erzeugung des Versorgermixes der Kelag fallen keine CO2-Emissionen und radioaktiven Abfälle an!
Hier finden Sie nähere Informationen zu unseren Kraftwerken

Wasserkraft und Ökoenergie

Quelle: Kelag

 


Credit Management Certified

CMC

In der Credit Management Norm D 1040 werden für interne wie externe Credit Management Abteilungen (u. a. auch Shared Service Center etc.) Anforderungen an die Qualität der Dienstleistung festgelegt. Dabei steht die Risikoreduzierung für das eigene Unternehmen bei gleichzeitiger optimaler Vertriebsunterstützung im Mittelpunkt. Zusätzlich geht es um die Qualität der vier Erfolgssäulen im Credit Management Bereich: Personal-Organisation-Prozess-Technik.

Quelle: BvCM

 


GRI Materiality Disclosure Organizational Mark

GRI

Seitens der GRI wurden weltweit anwendbare Qualitätskriterien für die Nachhaltigkeitsberichterstattung entwickelt. Die GRI-Richtlinien sollen nachhaltige Entwicklungen weltweit unterstützen und bieten gleichzeitig eine standardisierte und damit vergleichbare Entscheidungs- und Orientierungshilfe für Firmen, Regierungen, Investoren, Arbeitnehmern und die interessierte Öffentlichkeit.

Der Content Index wurde durch den Materiality Disclosure Service der GRI verifiziert.

Quelle: Kelag

 


Anton Award

Anton Award

Ins Leben gerufen wurde der Anton-Award durch das Beratungsunternehmen A-COMMERCE mit Unterstützung von MasterCard Österreich. Ziel der Verleihung des Awards ist es, neben der Anerkennung verschiedenster Leistungen im eCommerce-Bereich, auch einen Ansporn darzustellen, weiterhin mit innovativen und vor allem kundenfreundlichen Ideen die Branche weiterzuentwickeln. Eine hochkarätig besetzte Jury aus dem wirtschaftlichen und E-Commerce-Bereich wählte aus über 100 Einreichungen die besten Lösungen aus.

Quelle: Anton Award

 

Fair Business Compliance Certificate

Fair Business

Seit 2014 ist das Compliance-Management-System der Kelag und ihrer Tochtergesellschaften nach ONR 192050 und seit 2016 auch nach ISO 19600 zertifiziert: Austrian Standards - Fair Business Compliance Certificate.

Quelle: Fair Business Compliance Certificate

Zertifikat Audit berufundfamilie

berufundfamilie

Nach der erfolgreichen Begutachtung durch das Bundesministerium für Familie und Jugend erhielt die Kelag eine Auszeichnung für ihre nachhaltige, familienorientierte Personalpolitik.

Quelle: Familie & Beruf Management GmbH

Zertifikat Zukunftsfähig und Enkeltauglich

Zukunftsfähig & Enkeltauglich

Mit Begleitung des Wirtschaftsethik Institutes WEISS wurden Ethik- und CSR-Themen des Kelag-Konzerns analysiert und Weiterentwicklungsmöglichkeiten aufgezeigt. Es wurde die ethische Reife des Kelag-Konzerns im Sinne einer ganzheitlichen und nachhaltigen Unternehmensführung erarbeitet. Betrachtete Bereiche waren unter anderem Werteorientierte Unternehmensführung, Humane Arbeitswelten, Umwelt, Natur und Umgang mit Ressourcen sowie Gesellschaftliche Aspekte. 

Die Leistungen der Kelag erfüllen in hohem Maße die Kriterien des Ethik & CSR-Checks, die sich an der ISO 26000, dem CSR Marketplace der UNIDO, den OECD-Guidelines und anderen Werkzeugen der Vereinten Nationen orientieren. Uns wurde das Gütesiegel "Zukunftsfähig und Enkeltauglich" in GOLD verliehen. Das Gütesiegel hat eine Gültigkeit bis November 2019.

Quelle: Wirtschaftsethik Institut WEISS


ÖNORM EN 15838

Oncert

Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an Kundenkontaktzentren fest. Sie zielt darauf ab, optimale kundenorientierte Verfahrensweisen zur Verfügung zu stellen, um den Erwartungen der Kunden gerecht zu werden. Die vorliegende Norm gilt sowohl für firmeninterne Kundenkontaktzentren, als auch für solche, die ausgelagert wurden. Diese Europäische Norm legt den Schwerpunkt auf die Qualität der Leistung am Punkt des Kontaktes zwischen dem Kunden und dem Kundenkontaktzentrum.

Quelle: Wikipedia

 


Comodo Secure

comodo

Dieses SSL-Zertifikat ist die derzeit vertrauenswürdigste Verschlüsselungsmethode. Durch die grüne Leiste wird dem Besucher vermittelt, dass die Transaktion verschlüsselt ist und das Unternehmen gemäß den strengsten üblichen Standards authentifiziert wurde. Damit stellt die erweiterte Validierung die derzeit sicherste Methode vor Phishing-Attacken dar, bei denen Hacker durch gefälschte Webseiten Informationen wie z. B. Konto- oder Kreditkartendaten von Usern in Erfahrung bringen möchten. Nahezu sämtliche Bank- und Geldinstitute vertrauen auf EV-SSL-Zertifikate.

Das Site-Seal zeigt Besuchern mit dynamischer Zeitanzeige an, dass die Webseite SSL-verschlüsselt übertragen wird.

Quelle: SSLplus

 


100 % Wasserkraft & Ökoenergie

100 % Wasserkraft und Ökoenergie

Gem. § 78 Abs. 1 und 2 EIWOG 2010 und Stromkennzeichnungsverordnung 2011 für den Zeitraum vom 1.1. bis 31.12.2016. Bei der Erzeugung des Versorgermixes der Kelag fallen keine CO2-Emissionen und radioaktiven Abfälle an!
Hier finden Sie nähere Informationen zu unseren Kraftwerken

Wasserkraft und Ökoenergie

Quelle: Kelag

 


Credit Management Certified

CMC

In der Credit Management Norm D 1040 werden für interne wie externe Credit Management Abteilungen (u. a. auch Shared Service Center etc.) Anforderungen an die Qualität der Dienstleistung festgelegt. Dabei steht die Risikoreduzierung für das eigene Unternehmen bei gleichzeitiger optimaler Vertriebsunterstützung im Mittelpunkt. Zusätzlich geht es um die Qualität der vier Erfolgssäulen im Credit Management Bereich: Personal-Organisation-Prozess-Technik.

Quelle: BvCM

 


GRI Materiality Disclosure Organizational Mark

GRI

Seitens der GRI wurden weltweit anwendbare Qualitätskriterien für die Nachhaltigkeitsberichterstattung entwickelt. Die GRI-Richtlinien sollen nachhaltige Entwicklungen weltweit unterstützen und bieten gleichzeitig eine standardisierte und damit vergleichbare Entscheidungs- und Orientierungshilfe für Firmen, Regierungen, Investoren, Arbeitnehmern und die interessierte Öffentlichkeit.

Der Content Index wurde durch den Materiality Disclosure Service der GRI verifiziert.

Quelle: Kelag

 


Anton Award

Anton Award

Ins Leben gerufen wurde der Anton-Award durch das Beratungsunternehmen A-COMMERCE mit Unterstützung von MasterCard Österreich. Ziel der Verleihung des Awards ist es, neben der Anerkennung verschiedenster Leistungen im eCommerce-Bereich, auch einen Ansporn darzustellen, weiterhin mit innovativen und vor allem kundenfreundlichen Ideen die Branche weiterzuentwickeln. Eine hochkarätig besetzte Jury aus dem wirtschaftlichen und E-Commerce-Bereich wählte aus über 100 Einreichungen die besten Lösungen aus.

Quelle: Anton Award

 

Fair Business Compliance Certificate

Fair Business

Seit 2014 ist das Compliance-Management-System der Kelag und ihrer Tochtergesellschaften nach ONR 192050 und seit 2016 auch nach ISO 19600 zertifiziert: Austrian Standards - Fair Business Compliance Certificate.

Quelle: Fair Business Compliance Certificate

Zertifikat Audit berufundfamilie

berufundfamilie

Nach der erfolgreichen Begutachtung durch das Bundesministerium für Familie und Jugend erhielt die Kelag eine Auszeichnung für ihre nachhaltige, familienorientierte Personalpolitik.

Quelle: Familie & Beruf Management GmbH

Zertifikat Zukunftsfähig und Enkeltauglich

Zukunftsfähig & Enkeltauglich

Mit Begleitung des Wirtschaftsethik Institutes WEISS wurden Ethik- und CSR-Themen des Kelag-Konzerns analysiert und Weiterentwicklungsmöglichkeiten aufgezeigt. Es wurde die ethische Reife des Kelag-Konzerns im Sinne einer ganzheitlichen und nachhaltigen Unternehmensführung erarbeitet. Betrachtete Bereiche waren unter anderem Werteorientierte Unternehmensführung, Humane Arbeitswelten, Umwelt, Natur und Umgang mit Ressourcen sowie Gesellschaftliche Aspekte. 

Die Leistungen der Kelag erfüllen in hohem Maße die Kriterien des Ethik & CSR-Checks, die sich an der ISO 26000, dem CSR Marketplace der UNIDO, den OECD-Guidelines und anderen Werkzeugen der Vereinten Nationen orientieren. Uns wurde das Gütesiegel "Zukunftsfähig und Enkeltauglich" in GOLD verliehen. Das Gütesiegel hat eine Gültigkeit bis November 2019.

Quelle: Wirtschaftsethik Institut WEISS

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten.
Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.
Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit Zukunftsthemen wie Elektro-Mobilität, Smart Meter und Photovoltaik.